Positionen: 0
Ihre Sammelliste ist noch leer

Deutsch: Stachelnüßchen Familie: Rosaceae
Synonym: Acaena glauca hort. Gruppe: Staude
Vork/Zücht.: Neuseeland Bewertung: wertvolle Sorte
Standort: sonnig, durchlaessigBoden:<br> mager, steinig, trocken, sauer kalkfreineutral frisch Bes.Eigensch.: schoenes Blattschoene Fruechte SamenstaendeBodendecker, Auslaeufer
Blütezeit: VI-VII Höhe La/Bl: 3 /10 cm
Blüte: weiß, kugelförmig
Laub: graugrün , gefiedert, 10xcm
Wuchs: flach, kriechend, Ausläufer-O. wurzelnd,
Pflege: naesseschutz im Winter
Pflege2:
Verwend.: Flaechig pflanzen Abstand: 30 cm; 12 St/m² Ges.-Stufe: bis
Lebensbereich: St2, FS2, M2, Fr2
Verwend.2: Bodendecker für sonnige Standorte, Überpflanzung von Blumenzwiebeln
Partner: Crocus, Iridodictyum, Festuca,Helianthemum
Notizen: Früchte braunrot
Ihr Kommentar zu dieser Pflanze

Wichtige Informationen

Preis:2.40 €*


Staffelpreise:
1-2St:+1.00 €* Aufschlag
ab 3St:2.40 €*
ab 6St:2.16 €*
ab 12St:1.92 €*
ab 24St:1.68 €*

Qualität/Größe: Tb9
Verfügbar:

Artikel-Nr.:00004

* inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zu finden unter Blütenstauden


Passende Partnerpflanzen: (gleich mitbestellen ...)

Name: Qualität/Gr. Verg./Lz.
Carex buchananii Tb9
2.40 €
Helianthemum Hybr. 'Red Orient' Tb9
3.00 €
Sedum Cauticolum-Hybr. 'Bertram Anderson' Tb9
2.30 €

Diese Pflanze ist z.Z. noch nicht als Partner bei anderen Pflanzen gelistet.
Sobald diese Pflanze als Partner eingetragen wurde finden Sie hier die Pflanzennamen.

Lebensbereiche nach Prof. Dr. Josef Sieber:


Lebensbereich Fels-Steppen: (Empfohlen: St2)
Lebensbereich Fels-Steppen
STSteinanlagen allgemein
FSFels-Steppen
(Schotter, Kiesbeete, steinreicher Boden)
ST1
FS1
Trockener Boden
ST2
FS2
Frischer Boden
ST3
FS3
Feuchter Boden

Lebensbereich Fels-Steppen: (Empfohlen: FS2)
Lebensbereich Fels-Steppen
STSteinanlagen allgemein
FSFels-Steppen
(Schotter, Kiesbeete, steinreicher Boden)
ST1
FS1
Trockener Boden
ST2
FS2
Frischer Boden
ST3
FS3
Feuchter Boden

Lebensbereich Mauern und Felsspalten: (Empfohlen: M2)
Lebensbereich Mauern und Felsspalten
MMatten
(flachgründiger Boden über Steinen)
M1 Trockener Boden
M2Frischer Boden
M3Feuchter Boden

Lebensbereich Freiflächen Wildstaudencharakter: (Empfohlen: Fr2)
Lebensbereich Freiflächen Wildstaudencharakter
FFreiflächen mit Wildstaudencharakter
Frbmit Beetstaudencharakter
Fr1
Fr1b
Trockener Boden
Fr2
Fr2b
Frischer Boden
Fr3
Fr3b
Feuchter Boden

ISUNach Prof. Dr. Josef Sieber,
überarbeitet von Hans Götz